Märchenhafte Klänge für die Berliner Märchentage

Die Berliner Märchentage beginnen morgen, und wir sind auch dieses Mal wieder dabei.

PerformanceKombi

Letztes Jahr hatten wir mit unserem Publikum viel Freude bei Klara Li und im Haus Lebenskunst mit Grimmschen Märchenklängen.

Diese Jahr sind wir wieder im Haus Lebenskunst und wollen dort mit Euch in die geheimnisvolle Welt der französischen Feenmärchen eintauchen und uns allen wieder einen wunderbaren Abend bescheren. Wir freuen uns, Euch am 11.11. (nicht um 11:11 Uhr sondern) um 20:00 Uhr begrüßen zu dürfen.

Unsere zweite Veranstaltung findet am 21.11. im Exploratorium, dem weltweit bekannten Zentrum für improvisierte Musik, statt. Dort werden wir dem Klang des Rotkäppchens improvisatorisch nachgehen.

Näheres hier

Über Annette Pausch

Ich bin die Märchenfee der Klingenden Mär.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.