Geschichten von Kunst und Musik

Diesmal waren wir in einem besonderen Raum, im Salontheater in der Belziger 1… Es passen zwar nicht sehr viele Leute hinein, aber die gemütliche, familäre Atmosphäre hat einen wunderbaren Abend ermöglicht. Auch hat sich unser Hut wieder bewährt. Es war nicht nur mehr darin als wir aufgrund der Besucherzahl erhoffen konnten, die Begeisterung des Publikums wurde dadurch auch handfest bewiesen. Diese Art der Rückmeldung tut der Seele gut…

Wir hatten unseren Spaß mit den Geschichten, den Requisiten, den Musikinstrumenten und Klängen und auch mit unserer neuen Quadro-Anlage, die für besten Sound gesorgt hat.

Dieses Programm werden wir bald wiederholen. Die Termine folgen demnächst.

Über Annette Pausch

Ich bin die Märchenfee der Klingenden Mär.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.