Das Jahr 2015 ging zuende mit einem kleinen Potpourri.

Am Nikolaustag hatten wir noch mal eine schöne Veranstaltung im Café Kuchen mit vollem Raum (alle Plätze waren belegt, und die Zuschauer mussten zusammenrücken.) Es waren auch Kleinkinder dabei, die bei den Märchen (eigentlich für Erwachsene) ruhig und entspannt blieben, trotz meiner lebhaften Erzählweise aber sicher auch wegen der meditativen Klänge, die Stefan zauberte.Die Geschichten zog ich dieses Mal aus einem norwegischen Nikolausstrumpf.
Danach konnten wir noch ein bisschen bei leckerem Kuchen zusammensitzen und den Nachmittag ausklingen lassen.

Vielen Dank an alle, die unsere Veranstaltungen besucht haben und für die vielen anerkennenden Worte.

Im nächsten Jahr  gibt es sicher Wiederholungen einiger Programme, aber auch wieder ganz neue Geschichten. Auch unsere Frauenpower wird noch an anderen Orten als Trio, Quartett und Quintett zu hören und zu sehen sein.

In diesem Sinne schöne Feiertage und ein märchenhaftes Neues Jahr 2016.

 

 

 

 

Über Annette Pausch

Ich bin die Märchenfee der Klingenden Mär.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.